Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Allgemeines
    Nachfolgende Bedingungen gelten für alle Verträge und Lieferungen zwischen Onómata und seinen Kundinnen und Kunden.
  2. Angebot
    Wir erklären Famliennamen aus dem deutschsprachigen Raum. Unser Angebot umfasst:
    Erstens Oder
  3. Bestellung, Lieferung und Zahlung
  4. Reklamation
    Offen zutage tretende Mängel hinsichtlich Textumfang, Papier- und Druckqualität müssen Onómata unverzüglich schriftlich mitgeteilt werden. Onómata ist zur Nachbesserung verpflichtet.
  5. Datenschutz und Geheimhaltung
    Onómata verpflichtet sich, alle persönlichen Informationen, die ihm durch die Geschäftsverbindung bekannt werden, ausschließlich zur Erstellung der bestellten Leistung zu verwenden.
  6. Salvatorische Klausel
    Wenn einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sind oder ihre Rechtswirksamkeit ganz oder teilweise später verlieren, wird hierdurch die Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen im übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Regelung treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen Regelungslücken aufweisen.